Datenschutz

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

InteressenVerband Tic & Tourette Syndrom e. V. (IVTS)
Wittentalstr. 34
79346 Endingen
Deutschland
Telefon: 01805 500 108 *
Fax: 01805 500 109 *
* (0,14 € / Min. aus dem dt. Festnetz; max. 0,42 € / Min. aus den dt. Mobilfunknetzen)

E-Mail: info@iv-ts.de
Betreibergesellschaft des Providers: Webplus24, Berliner Damm 205, 15831 Mahlow


Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Zunächst informieren wir Sie zu in dieser Datenschutzerklärung verwendeten Begriffen.

  • Personenbezogene Daten:  Alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.
  • Betroffene Person: Jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten die von Verantwortlichen des IVTS e. V. verarbeitet werden.
  • Verarbeitung: alle im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten Vorgänge
  • Profiling: Jede Verarbeitung personenbezogener Daten, um persönliche Aspekte zu bewerten
  • Dritter: eine natürliche oder juristische Person, Behörde oder andere Stelle außerhalb des IVTS e. V., die personenbezogene Daten verarbeiten.

Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers, die Internetseite, von der Sie auf unsere Homepage gelangt sind, Datum, Uhrzeit, Ihre IP-Adresse und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden auch wir so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Registrierung auf unserer Webseite

Bei der Registrierung für die Nutzung unserer personalisierten Leistungen werden einige personenbezogene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Sind Sie bei uns registriert, können Sie auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur aktiven Ehrenamtlichen anbieten. Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, bei Bedarf die bei Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Gerne berichtigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

SSL-Verschlüsselung

Um Ihre Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren SSL über HTTPS.

Unsere Webseite nutzt die SSL-Verschlüsselung, wenn es um die Übermittlung vertraulicher oder persönlicher Inhalte unserer Nutzer geht. Diese Verschlüsslung ist zum Beispiel bei der Abwicklung des Zahlungsverkehrs, Mitgliedsanträgen, Spendenanmeldungen sowie bei allen anderen Anfragen aktiviert, die Sie an uns über unsere Webseite stellen. Der Einsatz der Verschlüsselung ist leicht zu erkennen: Die Anzeige in Ihrer Browserzeile wechselt ggf. von „http://“ zu „https://“. Über SSL verschlüsselte Daten sind nicht von Dritten lesbar. Übermitteln Sie Ihre vertraulichen Informationen nur bei aktivierter SSL-Verschlüsselung und wenden Sie sich im Zweifel an uns.

Newsletter

Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Bei Registrierung erfassen wir Ihre Anrede und Nachnamen für den personaliserten Newsletter. Sie können den Nachnamen auch anonymisieren.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

Newsletter-Tracking

Die Newsletter des IVTS e. V. können sogenannte Trackinglinks enthalten, die in E-Mails mit HTML-Format eingebettet werden, um eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse zu ermöglichen. Dadurch kann eine statistische Auswertung des Erfolges oder Misserfolges von Online-Marketing-Kampagnen durchgeführt werden. Anhand des eingebetteten Trackinglinks kann der IVTS e. V. erkennen, ob und wann eine E-Mail von einer betroffenen Person geöffnet wurde und welche in der E-Mail befindlichen Links von der betroffenen Person aufgerufen wurden.

Solche über die in den Newslettern enthaltenen Trackinglinks erhobenen personenbezogenen Daten, werden von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen gespeichert und ausgewertet, um den Newsletterversand zu optimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter noch besser den Interessen der betroffenen Person anzupassen. Diese personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Betroffene Personen sind jederzeit berechtigt, die diesbezügliche gesonderte, über das Double-Opt-In-Verfahren abgegebene Einwilligungserklärung zu widerrufen. Nach einem Widerruf werden diese personenbezogenen Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen gelöscht. Eine Abmeldung vom Erhalt des Newsletters deutet der IVTS e. V. automatisch als Widerruf.

Kontaktformulare

Treten Sie per E-Mail oder über unser Kontaktformulare, Spendenanmeldung, Mitgliedantrag und über Formulare zu Anmeldungen zu unseren Veranstaltungen mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage, Durchführung  sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert und verarbeitet.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Verwendung von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken . Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange der Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

Datenschutzbedingungen von Google und Google Analytics unter: http://www.google.com/analytics/terms/de.html oder unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier. http://www.dataliberation.org/

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln. Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Google AdWords

Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Zweck von Google AdWords ist die Bewerbung unserer Internetseite und die Öffentlichkeitsarbeit laut Satzung. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

Betreibergesellschaft der Dienste von Google AdWords ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Einsatz und Verwendung von Facebook

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten des Unternehmens Facebook integriert.

Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook-Account ausloggt.

Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen können durch die betroffene Person genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.

 

Zahlungsarten

Paypal

Auf unserer Internetseite sind Komponenten von Paypal integriert. Wird z. B. während des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop PayPal als Zahlungsmöglichkeit ausgewählt, werden die Daten der betroffenen Person automatisch an PayPal übermittelt und die Person willigt in die notwendige Übermittlung personenbezogener Daten (i.d.R. Vor- und Nachname, E-Mail, Tel-Kontaktdaten, IP-Adresse, Bestelldaten) ein. Die Übermittlung dient der Identitäts- und Bonitätsprüfung.

Europäische Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von PayPal können unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abgerufen werden.

Sofortüberweisung

Auf unserer Internetseite sind Komponenten von Sofortüberweisung integriert. Wird z. B. während des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop Sofortüberweisung als Zahlungsmöglichkeit ausgewählt, werden die Daten der betroffenen Person automatisch an die Sofort GmbH übermittelt und die Person willigt in die notwendige Übermittlung personenbezogener Daten (i.d.R. Vor- und Nachname, E-Mail, Tel-Kontaktdaten, IP-Adresse, Bestelldaten, PIN und TAN) ein. Die Übermittlung dient der Identitäts- und Bonitätsprüfung.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Sofortüberweisung können unter https://www.sofort.com/ger-DE/datenschutzerklaerung-sofort-gmbh/ abgerufen werden.

Einzugsermächtigung

Auf unserer Internetseite sind Komponenten von Bankeinzug integriert. Wird z. B. während des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop bzw. bei einer Spendenanmeldung sowie im Mitgliedsantrag der Bankeinzug als Zahlungsmöglichkeit ausgewählt, werden die Daten der betroffenen Person automatisch an den IVTS e. V. übermittelt und die Person willigt in die notwendige Übermittlung personenbezogener Daten (i.d.R. Vor- und Nachname, E-Mail, Tel-Kontaktdaten, IP-Adresse, Bestelldaten, IBAN und BIC) ein. Die Übermittlung dient dem sofortigen Versand bestellter Artikel oder dem Spendeneinzug.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Die Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/

Mit freundlicher Unterstützung
der activeMind Management- und Technologieberatung AG

sowie der DGD Deutsche Gesellschaft für Datenschutz


Erfasste personenbezogene Daten und deren Zweckbestimmung
Im Folgenden finden Sie eine Aufzählung allen erfassten Datentypen und den Zweck der Erfassung des jeweiligen Datentyps.

Login-Daten
Hier finden Sie Angaben zu den Daten, die wir bei der Registrierung (Neuanmeldung des Klienten) bzw. bei jedem Login des Klienten erfassen. Es wird unterschieden zwischen Pflichtangaben und optionalen Angaben. Wir erfassen beim Login der Ratsuchenden auf unserer virtuellen Beratungsstelle folgende Daten.

  • Den Datentyp Nickname erfassen wir aus folgenden Zwecken: Durchführung von Online-Beratung, Identifikation des Users im Notfall, Einschränkung des (räumlichen) Beratungsgebiets, administrativer Abläufe.
  • Den Datentyp Passwort erfassen wir aus folgenden Zwecken: Identifikation des Users im Notfall, administrativer Abläufe
  • Den Datentyp E-Mailadresse erfassen wir aus folgenden Zwecken: Durchführung von (Online-)Beratung, Identifikation des Users im Notfall, Einschränkung des (räumlichen) Beratungsgebiets, administrativer Abläufe

Die oben genannten Daten werden ausschließlich nach expliziter Erlaubnis der betroffenen Einzelperson erfasst. Dies entspricht den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes §4a (Einwilligung), nach dem jeweils eine freiwillige Einwilligung des Betroffenen eingeholt wird, bevor dessen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

Demografische Daten
Hier finden Sie Angaben zu den demografischen Daten des Klienten, die im Rahmen der
Beratung erfasst werden. Es wird unterschieden zwischen Pflichtangaben und optionalen Angaben.
Wir erfassen folgende demografische Daten der Ratsuchenden.

  • Den Datentyp Bundesland erfassen wir aus folgenden Zwecken: Ermöglichung individueller Beratung.
  • Den Datentyp Alter erfassen wir aus folgenden Zwecken: Ermöglichung individueller Beratung.
  • Den Datentyp Beruf erfassen wir aus folgenden Zwecken: Ermöglichung individueller Beratung.
  • Die oben genannten Daten werden ausschließlich nach expliziter Erlaubnis der betroffenen Einzelperson erfasst.

Dies entspricht den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes §4a (Einwilligung), nach dem jeweils eine freiwillige Einwilligung des Betroffenen eingeholt wird, bevor dessen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

Beratungsdaten
Um Online-Beratung durchführen zu können, erfassen wir die uns vom Klienten Übermittelten E-Mailanfragen, Chatinhalte und etwaige andere Informationen, die z.B. durch Telefonate bei uns eingehen. Wir erfassen folgende Beratungsdaten der Ratsuchenden.

  • Den Datentyp Beratungsanlass erfassen wir aus folgenden Zwecken: Ermöglichung von Beratung, Protokollierung von Beratungskontakten, Optimierung administrativer Abläufe.
  • Den Datentyp Datum/Uhrzeit der Anfrage erfassen wir aus folgenden Zwecken: Protokollierung von Beratungskontakten, Optimierung administrativer Abläufe.
  • Den Datentyp Text von E-Mailanfragen erfassen wir aus folgenden Zwecken: Ermöglichung von Beratung, Protokollierung von Beratungskontakten, Optimierung administrativer Abläufe.
  • Den Datentyp Chatprotokolle / Inhalte von Chatkommunikation erfassen wir zu folgenden Zwecken: Ermöglichung von Beratung, Protokollierung von Beratungskontakten, Optimierung administrativer Abläufe.
  • Den Datentyp Art der Beratung erfassen wir zu folgenden Zwecken: Ermöglichung von Beratung, Protokollierung von Beratungskontakten, Optimierung administrativer Abläufe.

Die oben genannten Daten werden ausschließlich nach expliziter Erlaubnis der betroffenen Einzelperson erfasst. Dies entspricht den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes §4a (Einwilligung), nach dem jeweils eine freiwillige Einwilligung des Betroffenen eingeholt wird, bevor dessen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

IP- und E-Mailadressen der Klienten
IP-Adressen dienen der Identifikation eines Internetanschlusses, von dem aus auf das Internet zugegriffen wird. Mithilfe einer IP-Adresse kann im Notfall der Standort eines Klienten bestimmt werden.

Die E-Mailadresse des Klienten dient in der Regel der Benachrichtigung bei vorliegenden Antworten oder Terminfragen.

  • Den Datentyp IP-Adresse erfassen wir aus folgenden Zwecken: Identifikation des Users im Notfall, Gewährleistung der technischen Funktion.
  • Den Datentyp E-Mailadresse erfassen wir aus folgenden Zwecken: Identifikation des Users im Notfall, Benachrichtigung über Beratungsaktivitäten, Gewährleistung der technischen Funktion, Kontaktaufnahme.

Verbindungsdaten
Verbindungsdaten sind technische Daten, die beim Zugriff auf eine Website entstehen. Die Speicherung einiger Daten kann, je nach eingesetztem Website-CMS, nötig sein, um die technische Funktionsfähigkeit der Seite zu gewährleisten. Wir erfassen folgende Verbindungsdaten der Ratsuchenden.

  • Den Datentyp Browsertyp/Version des Besuchers erfassen wir aus folgenden Zwecken: Gewährleistung der technischen Funktion, Optimierung der Websites
  • Den Datentyp Verwendetes Betriebssystem erfassen wir aus folgenden Zwecken: Gewährleistung der technischen Funktion, Optimierung der Websites
  • Den Datentyp Referrer URL (die zuvor besuchte Website) erfassen wir aus folgenden Zwecken: Gewährleistung der technischen Funktion, Optimierung der Websites
  • Den Datentyp Datum/Uhrzeit der Serveranfrage erfassen wir aus folgenden Zwecken: Gewährleistung der technischen Funktion.
  • Den Datentyp IP-Adresse des Besuchers erfassen wir aus folgenden Zwecken: Gewährleistung der technischen Funktion.

Kontaktformulare, Mitgliedsantrag, Veranstaltungsanmeldung
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit der Kontaktaufnahme auf unserer Website. Wir setzen ein Kontaktformular ein und erfassen damit folgenden Daten.

  • Den Datentyp E-Mailadresse erfassen wir aus folgenden Zwecken: Identifikation des Users im Notfall, Benachrichtigung über Beratungsaktivitäten, Gewährleistung der technischen Funktion, Kontaktaufnahme.
  • Den Datentyp Name und Anschrift/weitere Kontaktdaten des Kontaktaufnehmenden, ggf. die Bankverbindung erfassen wir aus folgenden Zwecken: Identifikation des Users im Notfall, Benachrichtigung über Beratungsaktivitäten, Gewährleistung der technischen Funktion, Kontaktaufnahme.
  • Den Datentyp Datum/Uhrzeit der Anfrage erfassen wir aus folgenden Zwecken: Identifikation des Users im Notfall, Benachrichtigung über Beratungsaktivitäten, Gewährleistung der technischen Funktion.
  • Den Datentyp IP-Adresse des Anfragenden erfassen wir aus folgenden Zwecken: Identifikation des Users im Notfall, Benachrichtigung über Beratungsaktivitäten, Gewährleistung der technischen Funktion, Kontaktaufnahme.
  • Den Datentyp Telefon erfassen wir aus folgenden Zwecken: Identifikation des Users im Notfall, Benachrichtigung über Beratungsaktivitäten, Gewährleistung der technischen Funktion, Kontaktaufnahme.
  • Den Datentyp Betroffenheit, Ehrenamt, Beruf, Geburtstag erfassen wir aus folgenden Zwecken: Gewährleistung der technischen Funktion, Mitgliederzusammensetzung
  • Den Datentyp Bankverbindung erfassen wir aus folgenden Zwecken: Gewährleistung der technischen Funktion, Einzug der Mitgliedsbeiträge

Cookies
Cookies sind winzige Dateien, die auf Rechnern gespeichert werden, die bestimmte Webangebote nutzen. Cookies enthalten Angaben über das Nutzerverhalten und dienen der Übertragung von Passwörtern bei Websites mit geschützten Bereichen. Cookies sind keine Schadprogramme, sie dienen lediglich der Speicherung von Informationen.

  • Den Datentyp Sessioncookies (temporär) erfassen wir aus folgenden Zwecken: Gewährleistung der technischen Funktion.
  • Den Datentyp Permanente Cookies (diese bleiben auf dem Rechner des Klienten gespeichert) erfassen wir aus folgenden Zwecken: Gewährleistung der technischen Funktion.

Newsletter
Sie haben die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Wir versenden an Interessierte auf Wunsch einen Newsletter. Zur Verwaltung der Abonnements erfassen wir folgende Daten:

  • Den Datentyp Name und Mailadresse erfassen wir aus folgenden Zwecken: Gewährleistung der technischen Funktion, den Namen zur Zusendung personalisierter Informationen.

Spenden an die Einrichtung
Sie haben die Möglichkeit, uns Spenden zukommen zu lassen. In diesem Fall erfassen wir Daten, die wir für den Empfang der Spenden benötigen. Sie können unserer Einrichtung Spenden zukommen lassen. Zu diesem Zweck erfassen wir folgenden Daten:

Den Datentyp Kontodaten des Spenders erfassen wir aus folgenden Zwecken: Erfassung von Spenderdaten.

  • Den Datentyp Name des Spenders erfassen wir aus folgenden Zwecken: Gewährleistung der technischen Funktion, Erfassung von Spenderdaten.
  • Den Datentyp Spendensumme, Bankverbindung erfassen wir aus folgenden Zwecken: Gewährleistung der technischen Funktion, Erfassung von Spenderdaten.
  • Den Datentyp E-Mailadresse des Spenders erfassen wir aus folgenden Zwecken: Gewährleistung der technischen Funktion, Erfassung von Spenderdaten.
  • Den Datentyp Anschrift des Spenders erfassen wir aus folgenden Zwecken: Gewährleistung der technischen Funktion, Erfassung von Spenderdaten
  • Den Datentyp Telefonnummer des Spenders erfassen wir aus folgenden Zwecken: Gewährleistung der technischen Funktion, Erfassung von Spenderdaten. Abrechnung

Verkauf von Daten
Es werden generell keine personenbezogenen Daten verkauft oder an Dritte weitergegeben.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen