Schwerbehinderung

1 Suchergebnisse
9. Dez 2011

Tourette und Schwerbehinderung

Die einzelnen Versorgungsämter im Bundesgebiet müssen bei der Bewertung der Tic-Störung bzw. des Tourette Syndroms den Grad der Behinderung in Analogie zu vergleichbaren Gesundheitsstörungen beurteilen,  da alle Tic-Störungen nach dem ICD 95.0 – 95.2 in der Versorgungsmedizin-Verordnung” (VersMedV) nicht aufgeführt sind. Derartige Feststellungen müssen die mit der VersMedV besonders erfahrenen Versorgungsärzte treffen. Beim Tourette Syndrom […]
Weiterlesen